Umfrage zur Arbeitszufriedenheit

In meiner täglichen Arbeit begleite und unterstütze ich Menschen auf Ihrem Weg zu Zufriedenheit in Ihrem Job und Leben.

Aktuell führe ich eine kurze Umfrage zur Arbeitszufriedenheit für ein Vortragsprojekt durch. Diese Umfrage richtet sich vornehmlich an Angestellte. Und je mehr Menschen an dieser Umfrage teilnehmen, desto aussagekräftiger sind die Ergebnisse.

Es wäre toll, wenn auch Du Dich daran beteiligst. Ebenso hilft es mir, wenn Du den Link in Deinem Netzwerk teilst und weiterleitest.

Herzlichen Dank für Deine Unterstützung!

Und hier kommst Du zur Umfrage:  https://forms.gle/zUP3hDdGgY95hnAZ9

Gestalte Deine berufliche Zukunft

Kennst Du sie – Menschen in Deinem Umfeld, die unzufrieden sind in ihrem Job, aber vermeintlich nichts dagegen unternehmen, weil sie keine Alternative sehen? Oder solche, die nach einer ‚Pause‘ gerne wieder in den Beruf einsteigen würden, aber nicht wissen wo und wie? Junge Erwachsene, die anscheinend ratlos sind, wenn es um ihre Berufswahl geht?

Ganz gleich wo jede(r) von ihnen steht – sie zögern den nächsten Schritt zu tun. Und das, obwohl sie sich in ihrer aktuellen Situation unwohl fühlen. Sie alle verharren im ungeliebten Status Quo.

Wie Du Deine berufliche Zukunft selber in die Hand nehmen und sie gestalten kannst, welche Schritte Du dafür TUN kannst, das erfährst Du in diesem Webinar:

Zukunftsgestaltung – der Brückenschlag zu mehr Zufriedenheit im Job und Leben
Dienstag, 18. Februar 2020 | 18-19 Uhr

Bitte melde Dich vorab an unter https://www.womenandwork.de/webinarr/

,

Besuche mich am 9. Mai 2020 auf der Women&Work in Frankfurt

Freue Dich auf meinen PechaKucha-Vortrag* dort um 13:20 Uhr zu, Thema:

Deine Stärken – die Basis Deines zukünftigen Erfolgs

Wie gut kennst Du Deine Stärken? Kannst Du sie selbstbewusst aufzählen, wenn man Dich danach fragt?

Oft kennen wir unsere Schwächen besser als unsere Stärken. Wir nehmen Eigenschaften unbewusst als selbstverständlich hin, für die andere uns bewundern. Wir vergleichen uns mit jenen, die wir für besser halten, und machen uns dadurch klein. Auch ein zu hoher Anspruch an Dich selbst hilft Dir nicht weiter. Viel schneller kommst Du voran, wenn Du Dich auf Deine Stärken und Fähigkeiten besinnst.

Menschen, die sich Ihrer eigenen Stärken bewusst sind, haben ein positiveres Selbstbild und stahlen mehr Selbstbewusstsein aus. Die eigenen Stärken zu kennen, sie gegebenenfalls gezielt auszubauen hebt den eigenen Selbstwert und ist wesentlich, um sich gut zu „verkaufen“. Nicht nur im Job.

Entdecke was Du tun kannst, damit Du Deine Stärken zur Basis Deines Erfolges machen kannst.

* Entwickelt wurde das PechaKucha-Format (gesprochen „petschaktscha“) in Japan. Ziel ist es, die oft tödliche Langeweile während vieler Präsentationen, auch „Death by PowerPoint“-Syndrom genannt, auszumerzen!

Menü schließen